Rufen Sie uns an! DE 069 175 370 30
AT 0720 515 390
CH 043 5081041
Weil die Planung Ihrer Klassenfahrt oder Kulturreise eine Sache des Vertrauens ist

Wir beraten Sie gerne persönlich

Montag - Freitag
8.00 h - 19.00 h

Georgianische Architektur in Dublin an der Liffey
 

Klassenfahrt Dublin

Dublin bietet für eine Klassenfahrt ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Erleben Sie Irish Folk mit Live-Musik in einem Pub oder gönnen Sie sich das Vergnügen eines Tanz-Grundkurses für die Gruppe - ein Gruppenevent mit garantiertem Spassfaktor. In der Guinness-Erlebniswelt lernen Sie erfolgreiche Brauerei kennen.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Dublin ist das Dublin Castle mit seiner Geschichte bis in die Zeit der Wikinger zurück, das Trinity College mit dem 'Book of Kells' und die St. Patrick's Cathedral. Das Dublin Writers Museum informiert über bedeutende Schriftsteller der Stadt wie James Joyce, Oscar Wilde und anderen mehr.

Im Unabhängigkeitskampf der Iren gegen die Herrschaft der Briten wurde mit dem Osteraufstand 1916 das letzte Kapitel aufgeschlagen. Bei einer Führung entlang der Marschstrecke der Aufständischen, einem Besuch der Ausstellung im General Post Office und dem Kilmainham Gaol lassen sich die Geschehnisse und die damit verbunden Schicksale nachvollziehen.

Erkunden Sie von Dublin die eindrucksvolle Landschaft auf der grünen Insel. Mit dem Nahverkehrszug DART kommen Sie auf die Isle of Howth, Tagesausflüge können Sie in die Wicklow Mountains und zu den Cliffs o Moher unternehmen.

Fragen Sie unsere Reiseberater nach einer Klassenfahrt mit den von Ihnen gewünschten Schwerpunkten. Weitere Reiseziele für Ihre Klassenfahrt finden Sie auf unserer Übersichtsseite Klassenfahrten Städte & Kultur oder Sonne & Meer

Skip Navigation LinksStartseite > Klassenfahrt Reiseziele > Dublin Youth
Erleben Sie auf Klassenfahrt Dublin farbenfrohen Blumenschmuck an den Häusern Begegnen Sie auf Ihrer Klassenfahrt Dublin 'Molly Malone' Dublin Castle - ein 'Must See' für Eure Klassenfahrt Dublin

KLASSENFAHRT DUBLIN - REISEBEISPIEL

  • Hin- und Rückflug in der economy class inklusive Tax und Gebühren
  • Transfer vom Flughafen in das Stadtzentrum und zurück
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Jugendhotel in Dublin
  • Stadtgeschichte erhalten Sie anschaulich präsentiert im 'Dublinia'
  • 'Decorative Arts & History' - irisches Leben über die Jahrhunderte
Paketpreis pro Person ab 249 €
Den Preis für Ihre Klassenfahrt nach Dublin mit individueller Programmgestaltung erhalten Sie in Ihrem persönlichen Angebot.

KONTAKTFORMULAR

Reiseziel Reisezeitraum Anzahl Teilnehmer

Hinweise / Wünsche Name * Telefon * email-Adresse * Jetzt absenden

REISEPROGRAMME FÜR IHRE KLASSENFAHRT DUBLIN

Führungen

Stadtführung in Dublin Lassen Sie sich von einem erfahrenen Stadtführer die Geschichte und Hintergründe der Altstadt von Dublin erzählen, angereichert mit unterhaltsamen Anekdoten. Alternativ verfolgen die Hop On - Hop Off Sightseeing Busse eine feste Route entlang der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Sie können während des Tages beliebig oft aus- und einsteigen, dazwischen erhalten Sie Informationen zur Stadt in mehreren Sprachen über Kopfhörer oder von einem Live-Guide.
Die 1916 Tour ist eine Führung auf der Strecke der Aufständischen des Osteraufstands zum General Post Office, wo eine Aufstellung über den Freiheitskampf informiert.

James Joyce in Dublin Dublin ist `City of Literature` der UNESCO. Eine Führung mit dem Thema `Dublin Writers` ist für den interessierten Reisenden daher von besonderem Reiz. Dazu gehört natürlich ein Besuch des Dublin Writers Museum und des James Joyce Center.

Sport/Action

Spin Skater Disco - Skaterspass zur Musik von den Hits der 70er bis zu den letzten Chartstürmern erleben Sie in 'The Rink' im Finches Business Park

Sehenswürdigkeiten

Trinity College in Dublin Trinity College - Hier finden sie die älteste und berühmteste Bibliothek Irlands mit der besten irischen Sammlung alter Hand- und Druckschriften u. a. das berühmte `Book of Kells`, ein Meisterwerk frühirischer Buchmalerei.

Kilmainham Gaol in Dublin Das Kilmainham Gaol ist eine der gefragtesten Sehenswürdigkeiten bei Klassenfahrten nach Dublin In dem 1796 eröffneten Gefängnis erfahren sie bei einer Führung viel über den irischen Unabhängigkeitskampf, für den das 1924 geschlossene Gefängnis ein deutliches Symbol ist.

Dublin Castle Dublin Castle - Die ehemalige Residenz des britischen Vizekönigs wird heute noch für offizielle Empfänge und Veranstaltungen genutzt. Im Rahmen der Führung sehen sie auch die Ausgrabungsstätte der Grund- und Stadtmauern der im Mittelalter von den Wikingern erbauten Festung. Besuchen sie auch die an den einzig erhaltenen Turm angebaute ´Royal Chapel`, deren Innenraum ganz aus Eichenholz gebaut ist und den Garten, in dem sich auch die `Chester Beatty Library`befindet.

Museen

Nationales Druckereimuseum - Das Museum vermittelt ein Verständnis der historischen und aktuellen Bedeutung des Buchdrucks und beleuchtet sein Erbe, das Handwerk und die Technologie

Vaults Live Dublin - Lachen, Schreien, Geschichten ...! Dublins neueste Attraktion bietet irische Geschichte in einem packenden Live-Theater.

Großsegler Jeanie Johnston Museum - An Bord des Großseglers 'Jeanie Johnston' erhalten Sie einen Eindruck der Erlebnisse von Tausenden, die den Atlantik mit einem Segelschiff überquerten um in der Neuen Welt ihr Glück zu versuchen.

EPIC - The Irish Emigration Museum - Das EPIC erzählt die dramatische Geschichte von Iren, die ihr Land auf der Suche nach einem besseren Leben irgendwo auf der Welt verlassen haben. Ein interaktives und lehrreiches Erlebnis im Zentrum von Dublin

GAA Museum und Touren im Croke-Park Stadium - Das berühmteste Sportstadion Irlands war Gastgeber einige der bedeutendsten Ereignisse der irischen Geschichte. Wandlen Sie auf den Spuren der Legenden und lernen Sie im GAA Museum die Geschichte gälischer Sportarten kennen

Ausflüge in die Umgebung

Das Dublin Eye In der Umgebung warten rund um die Dublin Bay eindrucksvolle und landschaftlich reizvolle Ausflugsziele, die sie mit dem Nahverkehrszug DART erreichen können. Besuchen Sie die Insel Howth mit dem Malahide Castle und unternehmen Sie unvergessliche Spaziergänge entlang der Steilküste mit Blick über das Meer. Wir unterbreiten Ihnen gerne Tourempfehlungen.

Glendalough und die Wicklow Mountains Ein Tagesausflug in die schroffe Landschaft der Wicklow Mountains mit Bergseen und Wasserfällen ist unbedingt zu empfehlen. Verbinden sie eine Wanderung durch die reizvolle Landschaft mit einem Picknick an einem See und besuchen Sie Glendalough, eine der bedeutendsten historischen Stätten Irlands. Ein weiteres beliebtes Ziel sind die eindrucksvollen Cliffs of Moher.

Land & Leute

Kulturviertel Temple Bar in Dublin Temple Bar - Das kleine Viertel an der Liffey wurde in den 1990er Jahren zum Kultur- und Unterhaltungszentrum der Stadt. Tauchen sie abends in das geschäftige Treiben rund um viele Pubs, Restaurants und Läden ein, geniessen sie ein Pint Bier und lassen sie sich von Live-Musik unterhalten.

UNTERKÜNFTE FÜR IHRE KLASSENFAHRT DUBLIN

Jugendhotel Nähe Temple Bar

Abraham House Hostel In einem restaurierten georgianischen Stadthaus in zentraler Lage von Dublin wohnen Sie in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Morgens erwartet Sie ein leichtes Frühstück, eine Gemeinschaftsküche ist im Haus.

Trendiges Hostel im Zentrum

Isaacs Hostel Dublin Das beliebte Hostel liegt etwa 200 Meter von der Connolly Bahnstation entfernt. Sie wohnen hier in Mehrbettzimmern mit zentralen sanitären Anlagen, der Aufenthalt kann mit Frühstück gebucht werden. Eine Sauna ist im Haus, im gemütlich gestalteten Keller stehen Leseecken, eine TV-Lounge sowie Billard und Kicker zur Verfügung.

Hostel an der Liffey

Abbey Court Hostel in Dublin Das Jugendhotel in zentraler Lage bietet viel Unterhaltung mit 2 Fernsehzimmern, Spiel- und Musikraum und Aufenthaltsraum. Snacks und Getränke sind rund um die Uhr verfügbar. Die Mehrbettzimmer verfügen teilweise über ein eigenes Bad.

Hostel zentral an der Temple Bar

Four Courts Hostel in Dublin Direkt neben der Temple Bar bietet das Haus Mehrbettzimmer mit Bad und WLan. Ein Aufenthaltsraum mit Billardtisch sowie kostenlose Filmausleihe mit Popcorn lässt keine Langeweile aufkommen.

Gastfamilien in Dublin

Klassenfahrt Dublin mit Unterkunft in Gastfamilien Die Unterbringung in Gastfamilien gibt den Schülern Gelegenheit für einen Einblick in die Lebenweise im Gastland, zudem sind sie gefordert, sich in Englisch zu üben. In Dublin sind Gastfamilien z. B. in den Stadtteilen Swords, Clarehall oder Sutton. Die Gruppe wird am Anreisetag an einem zentralen Treffpunkt von den Gasteltern abgeholt und tritt sich auch wieder dort. Frühstück und Abendessen wird bei den Gastfamilien eingenommen, als Tagesverpflegung erhalten die Schüler Lunchpakete.

KLASSENFAHRT-EMPFEHLUNGEN

London Eye und Big Ben in London Edinburgh Castle auf dem Castle Rock über der Stadt Peoples House in Manchester
Klassenfahrt London

Erleben Sie auf Ihrer Klassenfahrt nach London die eindrucksvolle Größe und das pulsierende Leben der britischen Metropole. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie der Tower of London, aufwändige Paläste und Regierungsgebäude bieten sich für eine Besichtigung ebenso wie die Museen. Ein Besuch bei Madame Tussaud's und im London Dungeon sowie eine Fahrt auf dem London Eye gehören zum Standard vieler Klassenfahrten.


Klassenfahrt Edinburgh

Die 'graue Eminenz' im Norden Großbritanniens beeindruckt mit der Altstadt rund um die 'Royal Mile' und das majestätisch über der Stadt aufragende Edinburgh Castle. Das kulturelle Erbe Schottlands können Sie hier in Museen und Führungen entdecken. Als Tagesausflug bietet sich eine geführte Bustour in die Highlands an.


Klassenfahrt Manchester

Mit Wasserläufen in der Stadt und dem nahen Hafen Liverpool wurde Manchester im 19. Jahrhundert ein Zentrum der industriellen Revolution in England. Hier war 1829 der Endpunkt der ersten Bahnverbindung und in Manchester schrieb Friedrich Engels sein Buch über die arbeitende Klasse. Heute ist Manchester ein Zentrum moderner Medien.


Erleben Erleben Erleben

Dublin Klassenfahrten Reiseführer

Sehenswürdigkeiten auf einer Klassenfahrt Dublin

Dublin erlebt ein Comeback. Der jahrzehntelangen "Celtic Tiger" -Boom-Ära folgte schnell die Große Rezession, aber The Recovery hat endlich Fuß gefasst. Für Schulklassen ist dieses neuere und klügere Dublin zu einem der beliebtesten und schönsten Städte in Westeuropa geworden. Egal, ob Sie auf Ihrer Klassenfahrt Dublin das alte oder das neue Dublin genießen möchten, Sie werden feststellen, dass es eine kolossal unterhaltsame Stadt ist, die umso erstaunlicher ist, wenn man ihre intime Größe bedenkt.

James Joyce wählte Dublin als Kulisse für seine berühmten Werke Ulysses und Dubliners. Wenn Joyce heute in seine einstmals vornehme Heimatstadt zurückkehren würde - enttäuscht von der provinziellen Perspektive der Stadt, verließ er sie 1902 im Alter von 20 Jahren -, würde er Dublin sogar als seinen "Dear Dirty Dumpling, Foothers of Fingalls and Dothersgills" anerkennen?

Was würde er in Temple Bar machen? Dem ehemaligen Downtown-Viertel der Stadt, das jetzt vollgestopft ist mit Cafés und trendigen Hotels und von einer Nonstop-Party-Atmosphäre umgeben ist. In der irischen Hauptstadt gibt es viel für Sie auf einer Klassenfahrt nach Dublin zu entdecken - viele elegante Geschäfte und Hotels, Theater, Galerien, Kaffeehäuser und eine unglaubliche Vielfalt an neuen, kreativen kleinen Restaurants, die an fast jeder Straße in Dublin zu finden sind und die Provinzstadt, die Joyce erstickt hat, fast zu einem Ort machen so kosmopolitisch wie das Paris, in das er flüchtete.

In diesen Zeiten können die Bürger von Dublin die letzten 20 verrückten Jahre mit einem kühleren Kopf Revue passieren lassen. Unterhalten Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt Dublin mit den Einwohnern. Einige argumentieren, dass der wirtschaftliche Boom den Geist und Charakter ihrer bis dahin ruhigen Stadt dauerhaft beeinflusst hat. Die größte Angst dieser Skeptiker (Skepsis ist lange Zeit ein beliebter Zeitvertreib in der Hauptstadt) ist die Möglichkeit, dass die zerlumpte alte Dame an der Liffey etwas weniger einzigartig geworden ist, ein bisschen mehr wie überall.

Aber Sie werden auf einer Klassenfahrt Dublin erkennen: Das seltene Juwel, das Dublin ist, ist weit davon entfernt, begraben zu sein. Die Grundzüge - die georgianische Eleganz des Merrion Square , das normannische Drama der Christ Church Cathedral , die fröhliche Musik in einem stimmungsvollen Pub - sind immer noch zur Genüge vorhanden. Vor allem die Einheimischen selbst: das Nicken und Grinsen, wenn man die Straße ansieht, die Lust, die halbe Lebensgeschichte zu hören, bevor sie ihnen alle erzählen, und ihr paradox dunkler, aber herzlicher Sinn für Humor.