Rufen Sie uns an! DE 069 175 370 30
AT 0720 515 390
CH 043 5081041
Weil die Planung Ihrer Klassenfahrt oder Kulturreise eine Sache des Vertrauens ist

Wir beraten Sie gerne persönlich

Montag - Freitag
8.00 h - 19.00 h

Blick von Arturs Seat auf Edinburgh
 

Klassenfahrt Edinburgh

Die raue Schönheit der 'grauen Eminenz' im Norden der britischen Inseln fasziniert ihre Besucher. Edinburgh Castle überragt die Stadt auf dem Castle Rock und rund um die 'Royal Mile' reihen sich geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten auf. Tauchen Sie im Mary Kings Close ein in die Geschichte der Stadt und besuchen Sie den prächtigen Palace of Holyroodhouse.

Die bedeutenden Museen über Kultur und Geschichte Schottlands sind in Edinburgh angesiedelt und bewahren das kulturelle Erbe des nördlichsten Teil der britischen Inseln. Herausragend ist das Schottische Nationalmuseum und die Nationalgalerie Moderner Kunst.

Schottische Folklore wird während der vielen Festivals deutlich. Erleben Sie die Besonderheiten der 'Scottish Games' kennen und verleben Sie Vorführungen in Nationaltracht mit Kilt und Dudelsack. Für erwachsene Schüler ist der Besuch einer Destillerie mit Erläuterungen über die Geschichte schottischen Whisky zu empfehlen.

Von Edinburgh aus bieten wir geführte Tagesausflüge in die weitläufigen schottischen Highlands an mit Besuch von Stirling Castle, Loch Ness und anderem mehr. Richtung Westen entdecken Sie Glasgow und Loch Lomond.

Fragen Sie unsere Reiseberater nach einer Klassenfahrt mit den von Ihnen gewünschten Schwerpunkten. Weitere Reiseziele für Ihre Klassenfahrt finden Sie auf unserer Übersichtsseite Klassenfahrten Städte & Kultur oder Sonne & Meer

Skip Navigation LinksStartseite > Klassenfahrt Reiseziele > Klassenfahrt Edinburgh
Palace of Holyroodhouse Farbenfroher Strassenzug in Edinburgh Edinburgh Castle

KLASSENFAHRT EDINBURGH - REISEBEISPIEL

  • Hin- und Rückflug in der economy class inklusive Tax und Gebühren
    (alternativ Fahrt im Reisebus mit Fährüberfahrt ab Amsterdam)
  • Transfer vom Flughafen in das Stadtzentrum und zurück
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Jugendhotel in Edinburgh
  • Dom St. Giles mit der Turmspitze in Form der schottischen Krone - oder -
  • Besichtigung des Palace of Holyroodhouse, dem offiziellen Wohnsitz der englischen Königin in Schottland
Paketpreis pro Person ab 259 €
Den Preis für Ihre Klassenfahrt nach Edinburgh mit individueller Programmgestaltung erhalten Sie in Ihrem persönlichen Angebot.

KONTAKTFORMULAR

Reiseziel Reisezeitraum Anzahl Teilnehmer

Hinweise / Wünsche Name * Telefon * email-Adresse * Jetzt absenden

REISEPROGRAMME FÜR IHRE KLASSENFAHRT EDINBURGH

Führungen

Stadtführung in Edinburgh Bei einer Führung durch die Altstadt von Edinburgh erhalten Sie einen Überblick über die 'Old Town', in der noch viel der mittelalterlichen Strassenstruktur zu erkennen sowie über das georganische 'New Town' mit rechtwinklig angelegten Strassen.

Mary Kings Close in Edinburgh Neben dem Gebiet um die Royal Mile liegt das tiefste Geheimnis von Edinburgh - Mary Kings Close. In diesem unterirdischen Straßenlabyrinth lebten, arbeiteten und starben zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert tatsächlich Menschen. In Kostümen dieser Zeit gekleidete Führer zeigen Ihnen dieses versteckte Gebiet und bringen Ihnen die Verhältnisse der Menschen dort mit anschaulichen Geschichten näher.

Cadies and Witchery Tour in Edinburgh Die 'Cadies and Witchery Tour' zeigt Ihnen die dunklere Seite von Edinburgh mit Geschichten über Hexerei, Mord und Pest. Ein gespenstisch kostümierter Führer verbindet Fakten humorvoll mit Fabeln und gruseligen Geschichten und zeigt Ihnen, wo es in der mittelalterlichen Altstadt noch heute spukt.

Museen

Schottisches Nationalmuseum in Edinburgh Besuchen Sie mit dem Schottischen Nationalmuseum eines der Top20 Museen weltweit. Verschiedene Sammlungen entführen Sie auf eine Entdeckungsreise durch die Geschichte Schottlands, Wunder der Natur und der Weltkulturen, alles unter einem Dach.

National Gallery of Modern Art in Edinburgh Schottische Nationalgalerie moderner Kunst - in einer schönen Parklandschaft in der Nähe der 'Water of Leith' ist die Heimat moderner und zeitgenössischer Kunst in Schottland. Bewundern Sie Skulpturen bedeutender Künstler wie Anthony Gormley, Henry Moore und vielen anderen.

Camera Obscura and World of Illusion in Edinburgh Glauben Sie hier nicht, was sie sehen! Die Camera Obscura and World of Illusion ist die älteste Attraktion von Edinburgh und erfreut ihre Besucher seit 1835. Lassen Sie sich von Illusionen, Tricks und unglaublichen Effekten faszinieren. Machen sie mit, spielen und interagieren Sie mit den Tücken der menschlichen Wahrnehmung!

Dynamic Earth Centre in Edinburgh Unternehmen Sie eine Reise durch die Erdgeschichte im Dynamic Earth Centre vom Urknall bis in die Gegenwart sowie bis in die Zukunft des Universums. Mit vielen interaktiven Elementen kommt hier auch bei Naturwissenschaft keine Langeweile auf.

Edinburgh Dungeon - Begeben Sie sich auf eine gruselige Reise durch die Strassen der Stadt im Mittelalter. Hier werden 500 Jahre makabre schottische Geschichte präsentiert - mit Schauspieler-Aktionen und 2 Action-Fahrten.

Nationalmuseum des Flugverkehrs - Begeben Sie sich auf dem am Besten erhaltenen Flugplatz auf eine Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die seltene Sammlung ziviler und militärischer Flugzeuge zeigt die Entwicklung der Flugtechnik und läßt die Geschichte aufleben.

Weitere Programme

Weitere Progrmme für Ihre Klassenfahrten Für Ihre Klassenfahrt nach Edinburgh stellen wir Ihnen auch gerne einen Ablauf mit den von Ihnen gewünschten Themen zusammen - oder Sie nennen uns das pädagogische Ziel bzw. das Thema der Reise und unsere Reiseberater sucht die dafür passenden Museen und Sehenswürdigkeiten aus.

Sehenswürdigkeiten

Edinburgh Castle auf dem Castle Rock in Edinburgh Das Edinburgh Castle ist eine weltberühmte Ikone Schottlands und thront majestätisch auf dem Basaltkegel des 'Castle Rock' zwischen Old und New Town. Die Burganlage hat eine komplexe Baugeschichte, die bis in das 12. Jahrhundert zurück reicht. Der älteste Teil ist die Margaretenkapelle, die Große Halle wurde von James IV. um 1510 errichtet und die Half Moon Batterie im späten 16. Jahrhundert. Teile der Anlage werden bis heute von der 2. Britischen Infanteriedivision als Garnison genutzt. Auf dem Bergplateau befinden sich damit Gebäude aus fast allen Jahrhunderten seit 1200.

Parlament in Edinburgh Nach dem Vereinigungsakt von 1707 war Schottland ohne eigene Legislative, erreichte die Einrichtung eines teilweise eigenständigen Parlaments jedoch durch Referenden in den 70er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Seit 2004 hat das Schottische Parlament seinen Sitz im neuen Gebäude gegenüber dem Palast von Holyrood. Sie können die Parlamentssitzungen live mitverfolgen (meist Dienstags, Mittwochs und Donnerstags) oder sich an den anderen Wochentage durch das mit einem Architekturpreis ausgezeichnete Gebäude führen lassen.

NEU - Erlebniscenter 'Schlacht von Bannockburn' in Stirling - Das Erlebniscenter in Stirling führt Sie durch spannende 3D-Interpretationen von Charakteren und Ereignissen vor der bedeutenden Schlacht der schottischen Unabhängigkeitskriege im 13. Jahrhundert.

Palace of Holyroodhouse in Edinburgh Der Palace of Holyroodhouse ist die offizielle Residenz der Königin in Schottland. Der Palast steht am Ende der historischen 'Royal Mile' in der Old Town von Edinburgh. 14 bedeutende und historische Prunkräume können hier besichtigt werden sowie die romantischen Ruinen der Holyrood Abtei aus dem 12. Jahrhundert und die bemerkenswerten königlichen Parkanlagen.

St. Giles Cathedral in Edinburgh Die St. Giles Kathedrale prägt die Skyline von Edinburgh mit der gerahmten Krone auf der Spitze ihres Turms und bildet 1000 Jahre Religionsgeschichte in Schottland ab. Heute ist sie die Hauptkirche der 'Church of Scotland'.

Royal Yacht Britannia Bei einer Audio-tour auf der Royal Yacht Britannia begeben Sie sich auf königliche Spuren. Fünf Decks dieser schwimmenden königlichen Residenz erzählen von der faszinierenden Vergangenheit und die Geschichte der königlichen Yachten.

Wallace Monument Stirling - Lassen Sie sich die Geschichte von Schottlands 'Braveheart' zum Gedenken an die Schlacht an der Stirling Bridge am Originalschauplatz erzählen. Besichtigung des Turms inklusive 3D-Animation.

Ausflüge in die Umgebung

Loch Ness und Urquart Castle in den schottischen Highlands Die mit dem tektonischen Great Len von den tiefer liegenden Lowlands abgetrennten Scottish Highlands waren dem Einfluß Englands weniger ausgesetzt und haben sich den eigenen kulturellen Charakter noch mehr bewahrt. Erleben Sie diese einzigartige Region bei einem geführten Tagesausflug mit Stationen bei Loch Ness, Urquart Castle, Stirling uvm. Alternativ können Sie von Edinburgh aus eine 2-3tägige Rundreise unternehmen und dabei auch eine Whisky-Destillerie besichtigen.

Loch Lomond bei Glasgow Die Scottish Lowlands mit den Städten Glasgow, Stirling und und Perth sind von Edinburgh aus auch mit dem Zug zu bereisen, alternativ können Sie einen Bus für Tagesausflüge anmieten. Glasgow als größte Stadt Schottlands bietet Information zur Industriegeschichte im Norden Großbritanniens und in und um Stirling haben sich bedeutende Geschehnisse der schottischen Geschichte zugetragen.

UNTERKÜNFTE FÜR IHRE KLASSENFAHRT EDINBURGH

Hotel in Meernähe

Northumberland Hotel in Edinburgh Das familiengeführte Hotel liegt zwischen Altstadt und Meer, ca. 3 km von der Hauptbahnstation Waverly entfernt. Zum Strand sind es ca. 10 Minuten Fußweg. Die traditionell eingerichteten Zimmer sind mit TV und Du/WC ausgestattet, teilweise verfügen sie über einen Balkon mit Blick auf die Stadt.

Hotel am Park Leith Links

Park View Hotel in Edinburgh In einem viktiorianischen Stadthaus mit Blick auf den Park Leith Links wohnen Sie hier in in Mehrbettzimmern mit Bad oder Du/WC, TV und Zubehör für die Zubereitung von Kaffee/Tee. Das historische Zentrum von Edinburgh ist ca. 3 km entfernt und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Meer erreichen Sie in knapp 20 Minuten zu Fuß.

Hostel in der Altstadt

Cowgate Hostel in Edinburgh Das Jugendhotel in der Altstadt von Edinburgh ist besonders aufgrund der zentralen Lage beliebt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern und Apartments mit Doppelzimmern, die sanitären Anlagen sind jeweils zentral. Eine Terrasse und ein Sitzbereich bieten Platz zum Entspannen. Royal Mile, Edinburgh Castle und der Bahnhof Waverly sind nur wenige Minuten Fußweg entfernt.

Hostel am Bahnhof Waverly

Christoperhs Inn Hostel in Edinburgh Zentral gegenüber der Station Waverly Street liegt das beliebte Hostel sehr zentral. Die Mehrbehrbettzimmer verfügen über Du/WC, ein Aufenthaltsraum mit TV und eine Bar sind im Haus.

KLASSENFAHRT-EMPFEHLUNGEN

London Eye und Big Ben in London Dublin Castle mit der Royal Chapel Peoples House in Manchester
Klassenfahrt London

Erleben Sie auf Ihrer Klassenfahrt nach London die eindrucksvolle Größe und das pulsierende Leben der britischen Metropole. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie der Tower of London, aufwändige Paläste und Regierungsgebäude bieten sich für eine Besichtigung ebenso wie die Museen. Ein Besuch bei Madame Tussaud's und im London Dungeon sowie eine Fahrt auf dem London Eye gehören zum Standard vieler Klassenfahrten.


Klassenfahrt Dublin

Rund um die Liffey erleben Sie in Dublin den besonderen irischen Flair. Besuchen sie die 'Temple Bar', gehen Sie auf Spurensuche nachden Dublin Writers und vertiefen Sie Ihr Wissen über die irische Geschichte im Dublin Castle, dem Erlebnismuseum Dublinia und im Kilmanham Gaol. Bei Ausflügen in die Umgebung und Tagesausflügen entdecken Sie die faszinierende Schönheit der Landschaft auf der grünen Insel.


Klassenfahrt Manchester

Mit Wasserläufen in der Stadt und dem nahen Hafen Liverpool wurde Manchester im 19. Jahrhundert ein Zentrum der industriellen Revolution in England. Hier war 1829 der Endpunkt der ersten Bahnverbindung und in Manchester schrieb Friedrich Engels sein Buch über die arbeitende Klasse. Heute ist Manchester ein Zentrum moderner Medien.


Erleben Erleben Erleben

Edinburgh Klassenfahrten Reiseführer

Sehenswürdigkeiten auf einer Klassenfahrt Edinburgh

Edinburgh ist eine Hauptstadt, die wie Rom auf sieben Hügeln erbaut ist. In einer dramatischen Skyline wacht Edinburgh Castle über die Hauptstadt mit dem Glanz der Princes Street. Endecken Sie auf einer Klassenfahrt Edinburgh die reiche Vergangenheit der Metropole, die berühmten Festivals der Stadt hervorragende Museen und Galerien sowie das moderne schottische Parlament.

Fast überall in Edinburgh gibt es spektakuläre Gebäude, deren dorische, ionische und korinthische Säulen der presbyterianischen Kulisse einen Hauch neoklassischer Größe verleihen. Große Gärten sind ein wichtiges Merkmal des Zentrums von Edinburgh, während Arthur's Seat, der Hausberg, sich 251 Meter hinter den Türmen der Altstadt erhebt. Sie werden auf Ihrer Klassenfahrt Edinburgh feststellen, dass noch während Edinburgh sich durch das 21. Jahrhundert bewegt, das imposante Castle der Brennpunkt der Stadt und ihrer ehrwürdigen Geschichte ist.

Das moderne Edinburgh ist zu einer Kulturhauptstadt geworden und veranstaltet jedes Jahr im August das Edinburgh International Festival und das Festival Frings – auch für Klassenfahrten nach Edinburgh interessant. Das beeindruckende National Museum of Scotland ergänzt den Reichtum an Galerien und kunstvollen Treffpunkten der Stadt. Fügen Sie Edinburghs wachsenden kulinarischen Ruf hinzu und Sie haben eine der bezauberndsten Städte der Welt.

Heute ist die Stadt das zweitwichtigste Finanzzentrum im Vereinigten Königreich und gehört regelmäßig zu den Top-Einsichten in der Lebensqualität. In gewisser Hinsicht auffällig und materialistisch unterstützt Edinburgh immer noch gelehrte Gesellschaften, von denen einige ihre Wurzeln in der schottischen Aufklärung haben. Erfahren Sie auf einer Klassenfahrt Edinburgh, mehr über die Royal Society of Edinburgh, gegründet 1783 'zur Förderung des Lernens und nützlichen Wissens'. Sie ist nach wie vor ein wichtiges Forum für interdisziplinäre Aktivitäten.

Nehmen Sie sich Zeit, um die Straßen zu erkunden, die von den Geistern Marias, der Königin der Schotten, Sir Walter Scott und Robert Louis Stevenson bewohnt werden, und genießen Sie auf einer Klassenfahrt nach Edinburgh mit Ihren Schülern ein Folk Ceilidh (ausgesprochen Kay lee, ein traditioneller gälischer Tanz mit Musik). Erinnern Sie Ihre Schüler daran, das sie sich ihren Haferbrei erst verdient haben, wenn sie Arthur's Seat bestiegen haben. Wenn sie in der George Street um die Ecke gehen, sehen sie vielleicht nicht eine endlose Stadtlandschaft, sondern blaues Meer und einen Flickenteppich von Feldern. Dies ist Grafschaft Fife, die jenseits der Bucht der Nordsee, die Firth of Forth genannt wird - eine Erinnerung, wie die Berge im Nordwesten, die von Edinburghs höchsten Punkten aus zu sehen sind, dass der Rest von Schottland leicht zu erreichen ist.